Plakat Herbst 2019 II

Aktuelles

Nachruf Maria Klostermair

Die Laienspielgruppe Unterföhring nimmt Abschied von

Maria Klostermair

Maria war über 55 Jahre Mitglied der Laienspielgruppe Unterföhring.

Unsere Anteilnahme gilt ihrer Familie und allen Angehörigen.

Die Laienspielgruppe Unterföhring wird Maria ein ehrendes Gedenken bewahren. 

Nachruf Josef Haselsteiner

Wir nehmen Abschied von unserem langjährigen Mitglied

Josef Haselsteiner

der am 18.11.2019 verstorben ist.

Sepp war über 45 Jahre Mitglied der Laienspielgruppe Unterföhring, engagierte sich stets tatkräftig beim Bühnenauf/-abbau und war beim alljährlichen Christkindlmarkt immer zur Stelle.  

Wir werden Dich vermissen. Unser Mitgefühl gilt seiner Familie und den Angehörigen.

Die Laienspielgruppe Unterföhring wird Sepp ein ehrendes Andenken bewahren.

Nachruf Josef Peischl

Die Laienspielgruppe Unterföhring trauert um sein langjähriges Mitglied
Josef Peischl

Sepp trat dem Verein am 01.02.1972 bei. Er engagierte sich tatkräftig und bereicherte seither das Vereinsleben als Spieler, Musiker sowie als Sänger bei unseren Theateraufführungen. Unvergesslich seine Couplets und Einlagen anlässlich unseres 70. Jubiläums im letzten Jahr; besonders mit der "Linie 8" begeisterte er unser Publikum.

Seppi wir vermissen Dich! Unser Mitgefühl gilt seiner Ehefrau, seinem Sohn und der Familie.
Die Laienspielgruppe Unterföhring wird Sepp ein ehrendes Andenken bewahren.

Terminänderung Mitgliederversammlung

Liebe Vereinsmitglieder,

aus organisatorischen Gründen findet unsere nächste Mitgliederversammlung nicht am Donnerstag, den 28.11, sondern am Dienstag, den 26.11.2019 statt. Beginn im LSG Stüberl ist um 20 Uhr.

Wir bitten um zahlreiche Teilnahme.

Die Vorstandschaft

Rückblick Wandertag

wandern2019Bei wunderschönem Herbstwetter fand unser diesjähriger Wandertag statt. Teilgenommen haben 25 Mitglieder im Alter von 6 - 79 Jahren! Heuer wollten wir uns mal direkt quasi von der Haustür aus auf den Weg machen. Treffpunkt war um 09.00 Uhr am Bürgerhaus, unser Weg führte uns über den Isarkanal zum Englischen Garten (kleine Trinkpause am Chinesischen Turm) und über den Hofgarten in die Münchner Altstadt, wo wir pünktlich um 12.00 Mittag unsere reservierten Plätze im Bratwurstglöckl einnahmen. Mit der S-Bahn ging es am Nachmittag dann wieder nach Unterföhring zurück. Die Teilnehmer waren sich einig, dass es sehr schön, sinnvoll und auch umweltschonend ist, wenn man direkt von zu Hause einen Wandertag durchführt.

 

 

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. mehr Informationen