Plakat Frühjahrstheater

 

Aktuelles

Kartenvorverkauf

Liebe Theaterfreunde, am Dienstag, den 07. Februar startet der Kartenvorverkauf für unser Frühjahrstheater "Der heilige Korbinian und die falsche Braut".

Eintrittskarten erhalten Sie direkt über das Bürgerhaus Unterföhring.

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Telefon: 089 / 950 81 506
Internet: www.buergerhaus-unterfoehring.de oder direkt über die Vorverkaufsstelle im Bürgerhaus.

Generalversammlung mit Neuwahlen

Der neugewählte Vorstand der LSG

Laienspielgruppe Unterföhring

Generalversammlung mit Neuwahlen vom 20.01.2017

Alte und neue Vorstandschaft: Die Mitglieder der Laienspielgruppe haben die bestehende Führungsmannschaft wiedergewählt:

v.l.n.r.:

Uta Schweikl (Kinder- und Jugendleiterin), Gabi Habereder (Kasse), Beate Ilmberger (Kasse), Christian Schweikl (Schriftführer, oben), Stefanie Labrunerie (Schriftführerin), Markus Frey (1. Vorstand), Walter Habereder (2. Vorstand)

 

 

 

 

 

 

Frühjahrstheater 2017

Liebe Theaterfreunde,
unsere Aktiven sind bereits wieder fleißig am Proben für unser diesjähriges Frühjahrstheater

"Der heilige Korbinian und die falsche Braut" - einem Lustspiel in drei Akten von Sonja Beer unter der Leitung von Utz Paulus.

Bereits jetzt die Termine vormerken:
Wir spielen am
Sa./So. 11./12. März
Fr./Sa. 17./18. März
im Bürgerhaus Unterföhring

Weitere Infos in Kürze...

Generalversammlung

Am Freitag, den 20. Januar 2017 findet unsere Generalversammlung mit Neuwahlen statt.

Beginn im Comfort Hotel in der Bahnhofstraße ist um 19 Uhr.

Die Vorstandschaft bittet um zahlreiches Erscheinen

Jubilare 2016

Im Rahmen unserer Weihnachtsfeier konnten wir uns bei 7 Jubilaren persönlich für ihre Vereinstreue bedanken.

Jubilare 2016

von links: 1. VS Markus Frey, Helmut Vogel (25 Jahre), Helga Mändle (60 Jahre), Günter Frey (60 Jahre), Gabi Remmersperger (50 Jahre)
Alfred Remmersperger (50 Jahre), Gerda Langer (50 Jahre), 2. VS Walter Habereder
vorne sitzend: Luise Frey (50 Jahre)

In Abwesenheit wurde geehrt: Lydia Reichl und Wolfgang Ring

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. mehr Informationen